Umbau Café Tower

Der Trägerverein hat am 25.08.2021 einen Bauantrag beim Bauaufsichtsamt der Stadt Köln eingereicht.

Wir beantragen darin die Genehmigung für einen Umbau des Jugendhauses. Die Zwischendecke zwischen Erdgeschoss und erster Etage soll durchbrochen werden und eine innen liegende Treppe vom Erdgeschoss in die erste Etage führen.

Das Café Tower soll dann in beiden Etagen betrieben werden. Dadurch erhält das Café mehr Platz und einen zweiten Fluchtweg im Brandfall.

Der Bauantrag enthält ebenfalls eine Nutzungsänderung. Diese soll den Betrieb des Café Tower als öffentliche gastronomische Einrichtung erlauben. Das Café soll ein attraktiver, weithin sichtbarer Anziehungs- und Treffpunkt vor allem für Jugendliche sein.

Jugendarbeit braucht einen Platz in der öffentlichen Wahrnehmung. Im Café Tower sollen daher auch Spaziergänger und Touristen Kaffee trinken und eine Kleinigkeit essen können.

Und vielleicht ergibt sich das eine oder andere anregende Gespräch zwischen den Generationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.